Rezept Avocadonudeln mit Shiitake Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadonudeln mit Shiitake-Pilzen

Avocadonudeln mit Shiitake-Pilzen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21853
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  reife Avocado; geschält, Kern entfernt
1 Tl. Zitronensaft; frisch gepresst
2 gross. Eier
470 g Mehl
1/2 Tl. Salz
1 El. Sahne (nach Bedarf)
2 El. Olivenöl
185 g frische Shiitake-Pilze; Stiel entfernt und Hüte in Würfel geschnitten
180 ml Hühnerbrühe
1 Tl. frische Thymianblätter; fein gehackt, ersatzweise
1/2 Tl. getrockneter Thymian; zerrieben
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
2  Eiertomaten; in Würfel geschnitten
3 El. Butter
125 g milder Ziegenfrischkäse; in Stücke zerteilt
30 g Pinienkerne; geröstet
Zubereitung des Kochrezept Avocadonudeln mit Shiitake-Pilzen:

Rezept - Avocadonudeln mit Shiitake-Pilzen
(*) Avocadonudeln mit Shiitake-Pilzen, Tomaten, Ziegenkäse und Pinienkernen Für den Nudelteig das Avocadofleisch mit dem Zitronensaft pürieren. Die Eier zugeben und gründlich verrühren. In einer großen Schüssel Mehl und Salz vermengen, die Avocado-Eier-Mischung zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Falls der Teig zu trocken ist, etwas Sahne unterrühren. Den Teig 5 Minuten durchkneten, bis er glatt und geschmeidig ist. 1 Stunde ruhen lassen. Durch die Walzen der Nudelmaschine drehen und dünn ausrollen, mit dem Spezialaufsatz zu Bandnudeln schneiden. Für die Sauce das Olivenöl in einer schweren Pfanne erhitzen, die Pilze hineingeben und 1 Minute bei hoher Temperatur braten. Die Brühe zugießen und aufkochen lassen. Thymian, Pfeffer, Tomaten, Butter und Ziegenkäse zugeben, kurz köcheln lassen und den Käse unter Rühren schmelzen. Die Pfanne vom Herd nehmen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser in 2-3 Minuten al dente kochen. Abseihen, abtropfen lassen und mit der Sauce vermengen. Portionsweise auf Teller verteilen und, mit Pinienkernen bestreut, servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21835 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 5684 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 5904 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |