Rezept Avocadocremesuppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocadocremesuppe I

Avocadocremesuppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7871 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zitrone
4  reife Avocados 1 1/4 l Wasser
- - etwa 3 Tl. vegetarische Bruehe
- - weisser Pfeffer
- - Salz
125 g Creme fraiche
- - Currypulver
Zubereitung des Kochrezept Avocadocremesuppe I:

Rezept - Avocadocremesuppe I
Die Zitrone auspressen. Die Avocados halbieren und entkernen (die Kerne in Wasser stellen und kleine Baeumchen zuechten :-)). Das Fruchtfleisch mit einem Teeloeffel aus der Schale loesen und zusammen mit dem Zitronensaft und etwa 1/4 l Wasser im Mixer puerieren. Oder das Fruchtfleisch mit der Gabel fein zerdruecken und durch ein Sieb streichen. Das Pueree mit dem restlichen Wasser verruehren und mit der Bruehe abschmecken. Die Suppe bei schwacher Hitze erwaermen, aber keinesfalls kochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Suppe in vorgewaermte Suppentassen geben. Jede Portion mit 1 El. Creme fraiche garnieren und mit Curry bestaeuben. Tip: Avocados sind reif, wenn sie am Stielende auf Druck leicht nachgeben. Info: pro Portion 2100 kJ / 500 kcal; 4 g Eiweiss; 54 g Fett; 3 g Kohlenhydrate; 6 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Suppe, Bohnen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 5654 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 9159 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 11749 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |