Rezept Avocado Zitronen Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Zitronen-Creme

Avocado-Zitronen-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 41
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haferflocken zum Bestreuen !
Rösten Sie Haferflocken mit etwas Zucker und Butter bei schwacher Hitze in der Pfanne. Die Flocken eignen sich gut zum Bestreuen der Plätzchen. Es sieht schön aus, und die Kekse bekommen einen nussigen Geschmack.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  reife Avocados (à ca. 200g)
1  Zitrone oder Limette, Saft von
150 g Zitronenmarmelade
1/4 l Schlagsahne
2 Glas Vanillin- oder echten Vanillezucker
1 Glas Sahnesteif oder Johannisbrotkern
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Zitronen-Creme:

Rezept - Avocado-Zitronen-Creme
Die Avocados ringsherum der Laenge nach bis zum Kern einschneiden. Die eingeschnittenen Haelften gegeneinander drehen und eine Haelfte vom Kern abheben. Den Avocadokern vorsichtig mit einem spitzen Messer anheben und herausloesen. Das Fruchtfleisch mit einem Loeffel aus der Schale herausschaben und in eine Schuessel geben. Sofort mit Zitronen- oder Limettensaft betraeufeln, damit die Avocadostuecke nicht braun werden. Das Fruchtfleisch der Avocados mit einem Schneid- oder Mixstab puerieren oder durch ein Haarsieb streichen. Dann die Zitronenmarmelade zufuegen und kurz mitpuerieren, so dass eine glatte Creme entsteht. Die Sahne steifschlagen, dabei Vanillinzucker und Sahnesteif dazugeben. Die Sahne unter die Avocadocreme heben und in Dessertglaeser fuellen. 1/2 bis 1 Stunde kuehl stellen. Nach Wunsch mit feinen Zitronen- oder Limettenstreifen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6276 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8398 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9531 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |