Rezept Avocado Terrine mit Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Terrine mit Pilzen

Avocado-Terrine mit Pilzen

Kategorie - Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4301 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15 g Getrocknete Morcheln
200 g Champignons
10 g Butter; (1)
2  Avocados, reif
1  Zitrone; Saft
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
10 g Butter; (2)
100 ml Doppelrahm
2  Eier
1/2  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Terrine mit Pilzen:

Rezept - Avocado-Terrine mit Pilzen
Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen. Champignons halbieren oder vierteln. In der Butter (1) kraeftig anbraten, vom Feuer nehmen. Avocados schaelen, in Scheiben schneiden, mit dem Zitronensaft mischen. Die Haelfte der gebratenen Champignons beifuegen und alles puerieren. Durch ein Sieb streichen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und kuehl stellen. Morcheln abtropfen lassen und in der Butter (2) ca. 4 Minuten duensten. Mit den restlichen Champignons mischen und wuerzen. Doppelrahm und Eier verruehren. Mit den Pilzen und dem Schnittlauch zur Avocadomasse geben. Eine Terrineform mit Klarsichtfolie auslegen, die Avocadomasse hineingeben und die Form mit Alufolie verschliessen. Die Terrine in eine groessere Form stellen und mit so viel kochendem Wasser umgiessen, dass sie zur Haelfte im Wasserbad steht. Sofort im auf 170 GradC vorgeheizten Ofen waehrend ca. 40 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem scharfen Messer die Garprobe machen. Die Terrine vollstaendig auskuehlen lassen. Die Terrine nie direkt aus dem Kuehlschrank servieren! * Quelle: Nach: D'Chuchi, 2/95 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 07 Mar 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Avocado, Pilz, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13557 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4277 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5546 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |