Rezept Avocado Remoulade mit Roastbeef

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Remoulade mit Roastbeef

Avocado-Remoulade mit Roastbeef

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4869
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier
1 Tas. Wasser
2  Avocados (à ca. 200 g)
1  Zitrone
1 El. Salatcreme (25 %, Fertigprodukt)
150 g Vollmilchjoghurt
1  Topf Zitronenmelisse
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
12 Scheib. Roastbeef (insgesamt ca. 250 g)
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Remoulade mit Roastbeef:

Rezept - Avocado-Remoulade mit Roastbeef
Die Eier mit Wasser im Topf auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen und 10 Min. auf 0 hart kochen, dann abschrecken und pellen. Avocados schaelen und in jeweils 2 Haelften teilen, die Steine herausloesen. 3 EL Zitronensaft auspressen, 1 Avocadohaelfte mit 1 EL Zitronensaft betraeufeln und zur Seite legen. Die restlichen Avocadohaelften wuerfeln und mit 2 EL Zitronensaft mit dem Schneidstab puerieren. Dann die Salatcreme und den Joghurt unterruehren. Zitronenmelisse und die Petersilie waschen, zupfen, gut trocknen und im Universalzerkleinerer hacken. Die Kraeuter unter die Avocado- Remoulade heben. Die beiseite gelegte Avocadohaelfte und die Eier fein wuerfeln. Avocado- und Eiwuerfel bis auf je 1 EL vorsichtig unter die Remoulade heben. Remoulade mit Salz, Pfeffer und 1 Priese Zucker wuerzen. Mit den Roastbeefscheiben auf Portionstellern anrichten, mit den restlichen Ei- und Avocadowuerfeln bestreuen. Restliche Remoulade getrennt dazu servieren. Dazu passen knusprig braune Bratkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17138 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5300 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3598 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |