Rezept Avocado mit Ei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado mit Ei

Avocado mit Ei

Kategorie - Preiswert, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29631
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4168 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 El. Essig (1)
4 El. Weisswein
- - Pfeffer
1 klein. Zwiebel
3  Eigelbe
1 Prise Salz
150 g Butter
1 Tl. gehackter Estragon
2 El. Essig (2)
4  Eier
2  reife Avocados (400 g)
Zubereitung des Kochrezept Avocado mit Ei:

Rezept - Avocado mit Ei
Essig (1), Weisswein, Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen. Zwiebel schaelen, fein hacken und in den Sud geben. Bei kleiner Hitze auf 3 El. Fluessigkeit einkochenlassen, dann passieren und zur Seite stellen. Fuer die Sauce: Eigelbe mit 1 Prise Salz verruehren. Den abgekuehlten Sud zufuegen und im Wasserbad erhitzen. Das Wasser sollte dabei jedoch nicht kochen! Die Butter nach und nach unterschlagen, bis die Masse dick und glaenzend wird. Mit Estragon abschmecken. Sauce im Wasserbad warm halten, hin und wieder umruehren. Was in einem flachen Topf aufkochen. Essig (2) und Salz zugeben. Eier aufschlagen und in das Wasser gleiten lassen. 3-4 Min. leise pochieren, herausheben, gut abtropfen und die Raender gleichmaessig beschneiden. Zum Warmhalten in lauwarmes Wasser legen. Avocados waschen, abtrocknen halbieren und den Kern entfernen. Jede Haelfte mit 1 Teel. Sauce fuellen und ein pochiertes Ei draufsetzen. Mit etwas Sauce ueberziehen und die restliche Sauce Bernaise getrennt zu den Avocados servieren. Joule/Kalorien pro Portion 2543/605 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Horizont Verlag GmbH, Heidis Klub

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7049 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6051 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24327 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |