Rezept Avocado mit Ei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado mit Ei

Avocado mit Ei

Kategorie - Preiswert, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29631
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4393 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 El. Essig (1)
4 El. Weisswein
- - Pfeffer
1 klein. Zwiebel
3  Eigelbe
1 Prise Salz
150 g Butter
1 Tl. gehackter Estragon
2 El. Essig (2)
4  Eier
2  reife Avocados (400 g)
Zubereitung des Kochrezept Avocado mit Ei:

Rezept - Avocado mit Ei
Essig (1), Weisswein, Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen. Zwiebel schaelen, fein hacken und in den Sud geben. Bei kleiner Hitze auf 3 El. Fluessigkeit einkochenlassen, dann passieren und zur Seite stellen. Fuer die Sauce: Eigelbe mit 1 Prise Salz verruehren. Den abgekuehlten Sud zufuegen und im Wasserbad erhitzen. Das Wasser sollte dabei jedoch nicht kochen! Die Butter nach und nach unterschlagen, bis die Masse dick und glaenzend wird. Mit Estragon abschmecken. Sauce im Wasserbad warm halten, hin und wieder umruehren. Was in einem flachen Topf aufkochen. Essig (2) und Salz zugeben. Eier aufschlagen und in das Wasser gleiten lassen. 3-4 Min. leise pochieren, herausheben, gut abtropfen und die Raender gleichmaessig beschneiden. Zum Warmhalten in lauwarmes Wasser legen. Avocados waschen, abtrocknen halbieren und den Kern entfernen. Jede Haelfte mit 1 Teel. Sauce fuellen und ein pochiertes Ei draufsetzen. Mit etwas Sauce ueberziehen und die restliche Sauce Bernaise getrennt zu den Avocados servieren. Joule/Kalorien pro Portion 2543/605 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Horizont Verlag GmbH, Heidis Klub

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17844 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6175 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15729 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |