Rezept Avocado Krabben Cocktail

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Krabben-Cocktail

Avocado-Krabben-Cocktail

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24608
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25849 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Avocado
100 g Krabben
2  Joghurt
- - Petersilie
- - Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Sojasauce
- - Tabasco
- - Weinessig
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 13.08.1999
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Krabben-Cocktail:

Rezept - Avocado-Krabben-Cocktail
Zubereitung: Die geschälte Avocado halbieren, entkernen und eine Hälfte in kleine Würfel schneiden. Avocadowürfel und Krabben mit einer Marinade aus Olivenöl, Weißweinessig, Tabasco, Sojasauce, zwei El Joghurt, Salz, Pfeffer und gehackter Blattpetersilie verrühren und in die Avocadohälfte füllen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Petersilienstrauss verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 13938 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4219 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20241 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |