Rezept Avocado Gurkenkaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Gurkenkaltschale

Avocado-Gurkenkaltschale

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15454
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11028 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Salatgurke
1  Reife Avocado
4 El. Zitronensaft
2 Tl. Kraeutersalz
250 g Joghurt
2 Tl. Scharfer Senf
2 El. Balsamessig
1/2  Zitrone; nur Schale
6 El. Kaltes Wasser weisser Pfeffer
1  Handvoll Kraeuter (Bor- retsch, Dill, Zitronen- melisse, junge
- - Sauerampferblaettchen)
6 El. Sahne
1  Schmaler Streifen rote Paprikaschote Dill- und Boretschblueten
- - Melissenblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Gurkenkaltschale:

Rezept - Avocado-Gurkenkaltschale
Die Gurke und die Avocado 2 Stunden vor der Zubereitung in den Kuehlschrank legen. Die Gurke waschen und in Stuecke schneiden. Nur schaelen, wenn die Schale hart ist. Die Avocado laengs halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale loesen. Die Gurkenstueckchen und die Avocado mit dem Zitronensaft und dem Salz im Mixer fein puerieren. Den Joghurt, den Senf, den Essig, die Zitronenschale und Das Wasser unterruehren. Die Masse mit Pfeffer wuerze und 1 Stunde zugedeckt kuehlen. Vor dem Servieren die Kraeuter fein hacken und die Kraeuter untermischen. Die Sahne halbsteif schlagen und unterziehen. Die Kaltschale nochmals abschmecken und in gekuehlte breite Schalen oder Suppenteller verteilen. Die Paprikaschote in kleine Rauten schneiden. Die Kaltschale mit Dill- und Boretschblueten, Melisseblaettchen und Paprika verzieren. Eine herrliche Erfrischung an heissen Tagen, die Sie auch als elegante Vorspeise vor einem leichten Menue servieren koennen. Die Kaltschale passt auch gut auf ein kaltes Bueffet. Stellen Sie die Schuessel an warmen Tagen auf eine Grosse Schale mit Eiswuerfeln, damit die Kaltschale laenger kuehl bleibt. * Quelle: Kraut und Rueben 08/94 Erfasst von Diana Drossel Stichworte: Suppe, Kalt, Avocado, Gurke, August, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 14828 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4208 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 8884 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |