Rezept Avocado Gurkenkaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Gurkenkaltschale

Avocado-Gurkenkaltschale

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15454
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11490 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Salatgurke
1  Reife Avocado
4 El. Zitronensaft
2 Tl. Kraeutersalz
250 g Joghurt
2 Tl. Scharfer Senf
2 El. Balsamessig
1/2  Zitrone; nur Schale
6 El. Kaltes Wasser weisser Pfeffer
1  Handvoll Kraeuter (Bor- retsch, Dill, Zitronen- melisse, junge
- - Sauerampferblaettchen)
6 El. Sahne
1  Schmaler Streifen rote Paprikaschote Dill- und Boretschblueten
- - Melissenblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Gurkenkaltschale:

Rezept - Avocado-Gurkenkaltschale
Die Gurke und die Avocado 2 Stunden vor der Zubereitung in den Kuehlschrank legen. Die Gurke waschen und in Stuecke schneiden. Nur schaelen, wenn die Schale hart ist. Die Avocado laengs halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale loesen. Die Gurkenstueckchen und die Avocado mit dem Zitronensaft und dem Salz im Mixer fein puerieren. Den Joghurt, den Senf, den Essig, die Zitronenschale und Das Wasser unterruehren. Die Masse mit Pfeffer wuerze und 1 Stunde zugedeckt kuehlen. Vor dem Servieren die Kraeuter fein hacken und die Kraeuter untermischen. Die Sahne halbsteif schlagen und unterziehen. Die Kaltschale nochmals abschmecken und in gekuehlte breite Schalen oder Suppenteller verteilen. Die Paprikaschote in kleine Rauten schneiden. Die Kaltschale mit Dill- und Boretschblueten, Melisseblaettchen und Paprika verzieren. Eine herrliche Erfrischung an heissen Tagen, die Sie auch als elegante Vorspeise vor einem leichten Menue servieren koennen. Die Kaltschale passt auch gut auf ein kaltes Bueffet. Stellen Sie die Schuessel an warmen Tagen auf eine Grosse Schale mit Eiswuerfeln, damit die Kaltschale laenger kuehl bleibt. * Quelle: Kraut und Rueben 08/94 Erfasst von Diana Drossel Stichworte: Suppe, Kalt, Avocado, Gurke, August, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7212 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4326 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8708 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |