Rezept Avocado Gurkenkaltschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Gurkenkaltschale

Avocado-Gurkenkaltschale

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15454
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11418 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Salatgurke
1  Reife Avocado
4 El. Zitronensaft
2 Tl. Kraeutersalz
250 g Joghurt
2 Tl. Scharfer Senf
2 El. Balsamessig
1/2  Zitrone; nur Schale
6 El. Kaltes Wasser weisser Pfeffer
1  Handvoll Kraeuter (Bor- retsch, Dill, Zitronen- melisse, junge
- - Sauerampferblaettchen)
6 El. Sahne
1  Schmaler Streifen rote Paprikaschote Dill- und Boretschblueten
- - Melissenblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Gurkenkaltschale:

Rezept - Avocado-Gurkenkaltschale
Die Gurke und die Avocado 2 Stunden vor der Zubereitung in den Kuehlschrank legen. Die Gurke waschen und in Stuecke schneiden. Nur schaelen, wenn die Schale hart ist. Die Avocado laengs halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale loesen. Die Gurkenstueckchen und die Avocado mit dem Zitronensaft und dem Salz im Mixer fein puerieren. Den Joghurt, den Senf, den Essig, die Zitronenschale und Das Wasser unterruehren. Die Masse mit Pfeffer wuerze und 1 Stunde zugedeckt kuehlen. Vor dem Servieren die Kraeuter fein hacken und die Kraeuter untermischen. Die Sahne halbsteif schlagen und unterziehen. Die Kaltschale nochmals abschmecken und in gekuehlte breite Schalen oder Suppenteller verteilen. Die Paprikaschote in kleine Rauten schneiden. Die Kaltschale mit Dill- und Boretschblueten, Melisseblaettchen und Paprika verzieren. Eine herrliche Erfrischung an heissen Tagen, die Sie auch als elegante Vorspeise vor einem leichten Menue servieren koennen. Die Kaltschale passt auch gut auf ein kaltes Bueffet. Stellen Sie die Schuessel an warmen Tagen auf eine Grosse Schale mit Eiswuerfeln, damit die Kaltschale laenger kuehl bleibt. * Quelle: Kraut und Rueben 08/94 Erfasst von Diana Drossel Stichworte: Suppe, Kalt, Avocado, Gurke, August, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31277 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14286 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 61945 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |