Rezept Avocado Gnocci mit Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Gnocci mit Tomatensauce

Avocado-Gnocci mit Tomatensauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15048
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12436 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Avocados; reife Fruechte nehmen!
250 g Ricotta
75 g Parmesan; gerieben
1  Ei
1/4 Tl. Salz
- - Muskatnuss; reichlich!
120 g Mehl; Menge anpassen
1  mittl. Zwiebel
1 El. Butter
400 g Dose Tomaten
- - Salz und Pfeffer
75 g Parmesan; gerieben
- - Butter; in Floeckchen
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Gnocci mit Tomatensauce:

Rezept - Avocado-Gnocci mit Tomatensauce
Die Avocados halbieren, den Stein entfernen und schaelen. Das Fruchtfleisch fein zerdruecken, das geht am besten mit einer Gabel. Ricotta, Parmesan, Ei, Salz und Muskatnuss dazufuegen und alles gut mischen. Soviel Mehl zugeben, dass der Teig immer noch zart ist, jedoch nicht mehr an den Haenden klebt. Aus der Masse nussgrosse Kloesschen (Gnocchi) formen. Reichlich Salzwasser aufkochen und jeweils ca. 12 Gnocchi auf einmal hineingeben. Sobald sie an die Oberflaeche steigen, noch eine Minute ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine ausgebutterte Gratinform geben. Mit den anderen Gnoccis ebenso verfahren. Fuer die Tomatensauce die Zwiebel schaelen, fein hacken und in der Butter andaempfen. Die Tomaten mitsamt dem Saft beifuegen und das ganze ca. 15 Minuten koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Tomatensauce ueber die Gnocchi verteilen. Den Parmesan darueberstreuen und alles mit Butterfloeckchen belegen. Auf der untersten Schiene des auf 220 GradC vorgeheizten Backofens 15 bis 20 Minuten ueberbacken. * Quelle: Nach: Annemarie Wildeisen: Eier und Kaese Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Mon, 24 Apr 1995 Stichworte: Teigware, Gnocchi, Avocado, Ricotta, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12135 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Laktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werdenLaktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werden
Es gibt Menschen, die nach einem Becher Eis oder einem heißen Milchkaffee mit viel leckerem Schaum plötzlich unter Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden, die aber ebenso plötzlich wieder verschwinden.
Thema 30609 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5580 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |