Rezept Avocado Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Eis

Avocado-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6233
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9825 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Avocados
1 Dos. Kokoscreme (Einwaage 350 ml)
75 ccm Rum
1  Zitrone
- - eventuell Zucker
40 g Pinienkerne (ersatzweise Mandeln)
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Eis:

Rezept - Avocado-Eis
Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch herausloesen. Avocadofleisch durch ein Sieb streichen, Mit Kokoscreme, Rum und Zitronensaft verruehren. Eventuell mit Zucker abschmecken. In eine Schale fuellen und fuer etwa drei Stunden in das Gefrierfach stellen; dabei oefter mit einem Schneebesen durchruehren, damit das Eis cremig wird. Inzwischen Pinienkerne unter Ruehren in einer Pfanne ohne Fett hellbraun roesten. Aus dem Eis mit einem Eisportionierer oder Essloeffel Kugeln formen. Mit Pinienkernen bestreut servieren. Dazu: Melonen, Orangen oder gezuckerte Beeren * (Pro Portion ca. 280 Kalorien / 1175 Joule) ** Article: Of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Avocados, Eis, Dessert, Nachspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5760 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5387 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14247 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |