Rezept Avocado Dip mit Eiern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Dip mit Eiern

Avocado-Dip mit Eiern

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10429 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Eier
1  Avocado
50 g Blauschimmelkaese(z.B. Roquefort, Gorgonzola)
1  Knoblauchzehe
1/2  Zitrone
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Dip mit Eiern:

Rezept - Avocado-Dip mit Eiern
Eier in acht Minuten hart kochen. Schaelen und sehr fein hacken. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch herausloesen. Avocadofleisch und Blauschimmelkaese durch ein Sieb streichen oder mit einer Gabel fein zerdruecken. Mit zerdruecktem Knoblauch, Zitronensaft und Eiern (einen Essloeffel zurueckhalten) verruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dip mit dem restlichen Ei verruehren. * (Pro Portion ca. 22 Kalorien / 920 Joule) ** Article: Of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Avocados, Dips, Saucen, Marinaden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 6119 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4317 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4360 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |