Rezept Avocado Cremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avocado-Cremesuppe

Avocado-Cremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 891
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7603 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Prise Salz, damit es süßer schmeckt !
Wenn der Eigengeschmack noch verstärkt werden soll, dann geben Sie an süße Speisen eine Prise Salz. An salzige Gerichte geben Sie eine Prise Zucker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Butter
40 g Mehl
3/4 l kräftige Rinderbouillon
1  Avocado (300 g)
- - Pfeffer
- - Salz
1/2  Flasche Picolo-Sekt
100 g halbgeschlagene Sahne
1 Tl. feingehackte Dillspitzen
Zubereitung des Kochrezept Avocado-Cremesuppe:

Rezept - Avocado-Cremesuppe
Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze herstellen, mit der Rinderbouillon aufgießen und 10 Minuten leicht kochen lassen. Die Avocado der Länge nach halbieren, den Stein entfernen, die Hälften schälen, mit einer Gabel oder im Mixer das Fruchtfleisch sehr fein pürieren und in die Suppe geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Suppe vom Herd nehmen, den Sekt dazugießen, die Suppe in Suppentassen füllen und je einen Teil der Sahne mit einem Eßlöffel unterrühren. Mit Dillspitzen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32701 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 21794 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7012 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |