Rezept Avignoner Hammelauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Avignoner Hammelauflauf

Avignoner Hammelauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11104
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2224 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Hammelfleisch, Keule oder Blatt
2  Tas. Rotwein
2 El. Oel
2  Zwiebeln, gross
1  Moehre
5  Petersilienstengel
1/2  Lorbeerblatt
1  Thymianstengel, frisch
1  Spur Salbei
20 g Margarine; zum Einfetten
60 g Speck, fett
- - Paprika, edelsuess
- - Thymian, getrocknet
- - Salz
- - Pfeffer
3  Lorbeerblaetter
1  Bd. Petersilie
1/4  Orangenschale
Zubereitung des Kochrezept Avignoner Hammelauflauf:

Rezept - Avignoner Hammelauflauf
Fleisch waschen. Knochen ausloesen. Fuer die Beize: Rotwein und Oel mischen. In Scheiben geschnittene Zwiebeln und Moehre, Petersilienstengel, Lorbeerblatt, Thymian und Salbei dazugeben. Auch die Fleischstuecke. Ueber Nacht ziehen lassen. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Fetten Speck kleinwuerfeln. In Paprika waelzen und zusammen mit den Fleischwuerfeln, der feingehackten Zwiebel, wenig Thymian, Salz, Pfeffer und den Lorbeerblaetter schichtweise in die Form geben. Obendrauf ein Petersilienstraeusschen und ein Stueck Orangenschale. Die Beize durch ein Sieb in die Form fuellen. Gefettetes Pergamentpapier obendrauf legen. Im vorgeheizten Ofen 80 bis 90 Minuten backen. Elektroherd: 220 Grad Gasherd: Stufe 5 Vorm Servieren Petersilie und Orangenschale entfernen. Beilagen: Salzkartoffeln und gruene Erbsen. Als Getraenk: Ein franzoesischer Burgunder Vorbereitung 15 Minuten * Menue 1/102 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 10 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Hammel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 28122 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 14023 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6799 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |