Rezept Austernpilze und Parmaschinken auf Feldsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Austernpilze und Parmaschinken auf Feldsalat

Austernpilze und Parmaschinken auf Feldsalat

Kategorie - Vorspeise, Salat, Schinken, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Feldsalat
4 El. Himbeeressig
- - Salz
- - Pfeffer
8 El. Olivenoel
1  Schalotte; evt. x2
250 g Austernpilze
2 El. Butter
8 Scheib. Parmaschinken
50 g Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Austernpilze und Parmaschinken auf Feldsalat:

Rezept - Austernpilze und Parmaschinken auf Feldsalat
Vom Feldsalat die Wurzelenden abschneiden, verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Himbeeressig mit Salz, Pfeffer und Olivenoel verruehren, die Schalotten fein wuerfeln und dazugeben. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Austernpilze darin kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Feldsalatblaetter mit der Marinade mischen, auf Portionstellern verteilen, mit Pilzen und dem Parmaschinken garnieren. Den Parmesan in Spaenen darueberhobeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4518 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41006 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 71539 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |