Rezept Austernpilze, mariniert mit gruenem Pfeffer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Austernpilze, mariniert mit gruenem Pfeffer

Austernpilze, mariniert mit gruenem Pfeffer

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6228
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10057 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Austernpilze
1 1/2 dl Olivenoel
25 g Eingelegter gruener Pfeffer
3/4 dl Rotweinessig
2 pro Rezept Knoblauchzehen
6 pro Rezept Thymianzweige
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Austernpilze, mariniert mit gruenem Pfeffer:

Rezept - Austernpilze, mariniert mit gruenem Pfeffer
Die Austernpilze ruesten, grosse halbieren. Die Pilze portionsweise in heissem Olivenoel (0.5 dl) 2-3 Minuten kraeftig braten, salzen und in eine flache Platte legen. Die gruenen Pfefferkoerner unter heissem Wasser spuelen. Grob zerdruecken und mit dem Rotweinessig und 1 dl Olivenoel verruehren. Knoblauch fein hacken, die Thymianblaettchen zupfen, beides mit der Marinade mischen. Ueber die noch warmen Pilze traeufeln und mindestens 1/2 Tag im Kuehlschrank durchziehen lassen. Temperiert servieren. * (Quelle: D'Chuchi, 5/93, S.6) ** From: r.gagnaux@chnet.ch (René Gagnaux) Date: Thu, 9 Sep 1993 12:00:00 +0200 Newsgroups: de.rec.mampf Stichworte: Pilze, Beilagen, Austernpilze, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15684 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11421 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13446 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |