Rezept Austernpilz "Wiener Art" + andere Vorschlaege

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Austernpilz "Wiener Art" + andere Vorschlaege

Austernpilz "Wiener Art" + andere Vorschlaege

Kategorie - Austernpilz, Gemuese, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29554
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- -  Austernpilz,Austernseitling Kalbfleischpilz verschiedene Vorschlaege
- - Info aus dem Supermarkt
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Austernpilz "Wiener Art" + andere Vorschlaege:

Rezept - Austernpilz "Wiener Art" + andere Vorschlaege
AUSERNSEITLINGE "WIENER ART": Pilze putzen, salzen und pfeffern. Die ganzen Huete durch Mehl, verquirltes Ei und Semmelbroesel ziehen, in reichlich Fett wie Schnsitzel ausbacken. Mit Zitronenvierteln und Pommes frites oder Kartoffeln servieren. AUSTERNPILZ-FRIKASSEE: Lauch, Karotte, Fenchelknolle und Zwiebel in Streifen schneiden, in Butter oder Pflanzenoel sachte duensten, dann geputzte und in Streifen geschnittene Austernpilze dazugeben, mit etwas Mehl bestaeuben und unterruehren. Kraeftige Huehnerbruehe und Sahne angiessen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu Salukartoffeln oder im Reisring servieren. AUSTERNSEITLINGE AUF GESCHMOLZENEN TOMATEN: Austernpilze kurz waschen, abtropfen und in Scheiben schneiden. Reife Fleischtomaten ueberbruehen, haeuten und entkernen. Tomatenfleisch grob hacken, Pilze in Oel anbraten, mit Salz, Pfeffer wuerzen, aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwuerfel im verbliebenen Fett anduensten, Tomatenwuerfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und Thymian wuerzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10Min. "schmelzen" lassen. Pilze wieder dazugeben. Mit Kartoffelpueree servieren. OMELETT MIT AUSTERNSEITLINGEN: Pilze vorbereiten, in Streifen schneiden und mit Speckstreifchen braten, wuerzen. Saftige Omeletts braten, zusammenklappen und mit Pilzen fuellen. Gruenen Salat und Salzkartoffeln dazu reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11375 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5451 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3324 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |