Rezept Austernmousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Austernmousse

Austernmousse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5209
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7774 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
16  Austern
100 g Creme fraîche
150 ml Sahne, geschlagen
2  Blatt Gelatine
- - Feine Gemüsewürfel von Karotte und Zucchini
1  Zweig Dill, gezupft und gehackt
- - Pfeffer
- - Salz
- - Limone
50 ml Fischfond
- - Safranfäden, einige
1  Blatt Gelatine
- - Salz
- - Limone
- - Noilly Prat *
- - Heinz Thevis Playboy, Heft 9/99
Zubereitung des Kochrezept Austernmousse:

Rezept - Austernmousse
Creme fraiche mit Gewuerzen und Limonen glattruehren. Gelatine einweichen, Austern pochieren und feinhacken, mit Gemuesewuerfeln in Creme fraiche einruehren. Sahne halbsteif anschlagen, Gelatine in Creme fraiche aufgeloest einruehren, Sahne unterheben, in Timbalform abfuellen und anstocken lassen, mit Safranfond, den restlichen Gemuesewuerfeln und Dill begiessen. Zwei Stunden im Kuehlschrank kalt stellen. * Noilly Prat = trockener Wermut (18%)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 5114 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 25189 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 9150 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |