Rezept Austernmousse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Austernmousse

Austernmousse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5209
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7529 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
16  Austern
100 g Creme fraîche
150 ml Sahne, geschlagen
2  Blatt Gelatine
- - Feine Gemüsewürfel von Karotte und Zucchini
1  Zweig Dill, gezupft und gehackt
- - Pfeffer
- - Salz
- - Limone
50 ml Fischfond
- - Safranfäden, einige
1  Blatt Gelatine
- - Salz
- - Limone
- - Noilly Prat *
- - Heinz Thevis Playboy, Heft 9/99
Zubereitung des Kochrezept Austernmousse:

Rezept - Austernmousse
Creme fraiche mit Gewuerzen und Limonen glattruehren. Gelatine einweichen, Austern pochieren und feinhacken, mit Gemuesewuerfeln in Creme fraiche einruehren. Sahne halbsteif anschlagen, Gelatine in Creme fraiche aufgeloest einruehren, Sahne unterheben, in Timbalform abfuellen und anstocken lassen, mit Safranfond, den restlichen Gemuesewuerfeln und Dill begiessen. Zwei Stunden im Kuehlschrank kalt stellen. * Noilly Prat = trockener Wermut (18%)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3629 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27692 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6814 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |