Rezept Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip

Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27935
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen !
Beim Kochen von Kartoffeln (geschälten und ungeschälten) den Deckel zwischendurch nicht hochheben. Das unterbricht den Kochvorgang.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 ml Milch
60 g Mehl
50 g Hartweizengriess
2  Eier (M)
- - Salz
1 Tl. Zucker
60 g Staudensellerie
25  Salbeiblaetter
120 g Gorgonzola
100 ml Schlagsahne
2 El. Walnussoel
- - Weiser Pfeffer
450 g Steinpilze; grosse geviertelt, kleine ganz
1 El. Butter
- - Qel; zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip:

Rezept - Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip
Milch mit Mehl uind Hartweizengriess glattruehren, Eier untermischen. Teig mit Salz und Zucker abschmecken. Ausbackteig 30 Minuten ruhen lassen. Sellerie fein wuerfeln und in Salzwasser blanchieren, abschrecken. 1/5 der Salbeiblaetter hacken. Kaese durch ein Sieb streichen, mit der Sahne und der Haelfte des Oels verruehren. Selleriewuerfel und gehackten Salbei zugeben, salzen und pfeffern. Pilze im restlichen Walnussoel und der Butter 1 Minute braten, salzen und pfeffern und etwas abkuehlen lassen. Oel in einem Topf oder einer Friteuse auf 180GradC erhitzen. Restliche Salbeiblaetter im heissen Fett 15 Sekunden fritieren, auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Die Steinpilze durch den Teig ziehen und portionsweise im Fett goldgelb ausbacken (etwa 2 Minuten). Ebenfalls auf Kuechenpapier abtropfen lassen und salzen. Die gebackenen Steinpilze mit dem Gorgonzola-Dip auf einer Platte anrichten und mit dem fritierten Salbei garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7028 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 34360 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 10738 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |