Rezept Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola Dip

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip

Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27935
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9063 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 ml Milch
60 g Mehl
50 g Hartweizengriess
2  Eier (M)
- - Salz
1 Tl. Zucker
60 g Staudensellerie
25  Salbeiblaetter
120 g Gorgonzola
100 ml Schlagsahne
2 El. Walnussoel
- - Weiser Pfeffer
450 g Steinpilze; grosse geviertelt, kleine ganz
1 El. Butter
- - Qel; zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip:

Rezept - Ausgebackene Steinpilze mit Gorgonzola-Dip
Milch mit Mehl uind Hartweizengriess glattruehren, Eier untermischen. Teig mit Salz und Zucker abschmecken. Ausbackteig 30 Minuten ruhen lassen. Sellerie fein wuerfeln und in Salzwasser blanchieren, abschrecken. 1/5 der Salbeiblaetter hacken. Kaese durch ein Sieb streichen, mit der Sahne und der Haelfte des Oels verruehren. Selleriewuerfel und gehackten Salbei zugeben, salzen und pfeffern. Pilze im restlichen Walnussoel und der Butter 1 Minute braten, salzen und pfeffern und etwas abkuehlen lassen. Oel in einem Topf oder einer Friteuse auf 180GradC erhitzen. Restliche Salbeiblaetter im heissen Fett 15 Sekunden fritieren, auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Die Steinpilze durch den Teig ziehen und portionsweise im Fett goldgelb ausbacken (etwa 2 Minuten). Ebenfalls auf Kuechenpapier abtropfen lassen und salzen. Die gebackenen Steinpilze mit dem Gorgonzola-Dip auf einer Platte anrichten und mit dem fritierten Salbei garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12416 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9192 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?Quorn - Der Fleischersatz für Vegetarier?
Mehr als zwei Jahrzehnte ist ein Kunstfleisch aus fermentiertem Schimmelpilz mittlerweile in Europa auf dem Markt: Quorn.
Thema 20411 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |