Rezept Ausgebackene scharfe Zwiebelringe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ausgebackene scharfe Zwiebelringe

Ausgebackene scharfe Zwiebelringe

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21846
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3759 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 ml Milch; kalte
2 gross. Zwiebeln; in Ringen
250 ml Bier
150 g Mehl
1/2 Tl. Cayennepfeffer
1/2 Tl. chili powder; (*)
1/2 Tl. Salz
- - Pflanzenöl zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Ausgebackene scharfe Zwiebelringe:

Rezept - Ausgebackene scharfe Zwiebelringe
Die Milch in eine große Schüssel gießen und die Zwiebelringe darin ziehen lassen. In einer mittelgroßen Schüssel Bier, Mehl, Cayennepfeffer, chili powder und Salz zu einem glatten Teig verrühren. In einen mittelgroßen, schweren Topf oder eine Friteuse 7 1/2 cm hoch das Öl gießen und bei mittlerer Temperatur rauchend heiß werden lassen. Die Zwiebelringe nacheinander aus der Milch nehmen, abtropfen lassen und in den Teig tauchen. In kleineren Mengen im heißen Öl goldbraun ausbacken, damit das Öl nicht zu stark abkühlt. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im nicht zu heißen Ofen warm stellen. Mit den restlichen Zwiebelringen ebenso verfahren. Anmerkung: Chili powder und Cayennepfeffer geben den knusprigen Zwiebelringen die richtige Würze. Man kann dazu ein Chili-Ketchup als Dip reichen oder sie als Beilage zu Steak oder Hamburger servieren. (*) Chili powder und Powdered chili: Diese Gewürzmischung wird aus gemahlen en getrockneten roten Chilischoten, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel und anderen Gewürzen hergestellt. Chili powder wird häufig in chilis, Suppen, Eintöpfen, Salatsaucen usw. verwendet. Powdered chili besteht lediglich aus gemahlenen getrockneten Chilischoten, ohne die Zugabe anderer Gewürze oder Kräuter. Sowohl chili powder als auch powdered chili sollte man möglichst rasch verbrauchen, denn sie verlieren schnell ihr Aroma.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9111 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8997 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 27969 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |