Rezept Ausbackteig III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ausbackteig III

Ausbackteig III

Kategorie - Aufbau, Teig Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28967
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3801 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/4 l Milch
50 g Butter
175 g Mehl
- - Etwas Salz
70 g Zucker
3  Eier; evtl. 1/3 mehr
- - KOCH-LEXIKON Suedost Kurier gesammelt v. Wanda Schnapka
- - erfasst: v. Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Ausbackteig III:

Rezept - Ausbackteig III
Man bringt die Milch mit der Butter zum Kochen, gibt rasch das Mehl darunter und ruehrt die Masse auf dem Feuer so lange, bis sie sich vom Topf loest. Dann stellt man sie kuehl und gibt eine Prise Salz und den Zucker daran. Wenn sie ziemlich erkaltet ist, fuegt man die Eidotter nacheinander hinzu und schlaegt nun die Masse tuechtig etwa 1/4 Stunde. Zuletzt hebt man den steifen Eischnee darunter. Mit diesem Ausbackteig kann man Aepfel, Birnen, Zwetschgen, ganze Kirschen u.s.w. in heissem Fett backen. Ausserdem eignet sich dieser Teig auch zum Backen von Strauben (Es handelt sich um laengliche oder runde gespritzte Krapfen, die in Fett goldbraun gebacken werden (Brandteig)), Windbeuteln und aehnlichem Gebaeck.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6945 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14658 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4859 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |