Rezept Aus dem Wok: Gemuese und Glasnudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aus dem Wok: Gemuese und Glasnudeln

Aus dem Wok: Gemuese und Glasnudeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17078
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22595 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15  getrocknete Mu-Err-Pilze
500 g Moehren
2  Lauchzwiebeln
1  Knoblauchzehe
30 g Ingwer
75 g Glasnudeln
- - Salz
2 El. Erdnusskerne
4 El. Oel
25 g Palmzucker (oder Honig)
75  cc Gemuesebruehe
- - frisch gemahlener Pfeffer
1 Tl. Sesamoel
4 El. Sojasosse
1/2 Tl. Sambal Oelek
- - frischer Koriander zum Bestr
- - euen
Zubereitung des Kochrezept Aus dem Wok: Gemuese und Glasnudeln:

Rezept - Aus dem Wok: Gemuese und Glasnudeln
Pilze mit einem halben Liter kochendem Wasser uebergiessen, 20 Minuten quelle lassen und in Stuecke schneiden. Inzwischen Moehren und Lauchzwiebeln putzen und abspuelen. Moehren laengs in duenne Scheiben, Lauchzwiebeln schraeg in Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Ingwer schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Glasnudeln in kochendes Salzwasser geben und drei Minuten garen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Mit einer Schere in etwa 8 cm lange Stuecke schneiden. Wok oder eine grosse beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen. Erdnusskerne da unter Wenden goldbraun roesten und herausnehmen. Oel in den Wok geben. Vorbereitetes Gemuese darin unter Wenden etwa drei Minuten bei grosser Hitze braten. Palmzucker in der heissen Bruehe aufloesen, Knoblauch und Ingwer zufuegen, zusammen mit Glasnudeln und abgetropften Pilzen zum Gemuese geben. Mit Salz, Pfeffer, Sesamoel, Sojasosse und Sambal Oelek abschmecken. Korianderblaettchen und Ernusskerne darueberstreuen. Pro Portion ca. 630 Kalorien. * Quelle: Aus: Brigitte Extra 12/94 erfasst von: N.Huelstrunk Stichworte: Wok, Gemuesegerichte, P

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6352 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12494 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7222 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |