Rezept Auftaudauer von gefrorenem Gefluegel Info

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auftaudauer von gefrorenem Gefluegel - Info

Auftaudauer von gefrorenem Gefluegel - Info

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18640
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10084 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Auftauen
Zubereitung des Kochrezept Auftaudauer von gefrorenem Gefluegel - Info:

Rezept - Auftaudauer von gefrorenem Gefluegel - Info
Tauen Sie ihr Gefluegel rechtzeitig auf, oft sind Innereien darin verpackt. : Gefluegelart Kuehlschrank Kueche Mikrowelle : Auftauzeit in Std. (2-4 Grad) 20 Grad (in Minuten *) : Haehnchen (0,8-1,0 kg) 12-16 5- 7 30- 40 : Poularde (1,2-1,5 kg) 22-25 12-15 40- 60 : Perlhuhn (1,0-1,5 kg) 22-25 12-15 40- 60 : Ente (1,5-2,0 kg) 22-25 12-15 40- 60 : Flugente (2,5-3,5 kg) 28-35 15-18 100-170 : Gans (3,5-5,0 kg) 35-38 16-20 160-240 : Pute (4,0-6,0 kg) 35-38 16-20 180-260 : Fasan (0,8-1,0 kg) 12-16 5- 7 30- 45 : Wildente (0,8-1,0 kg) 12-16 5- 7 30- 45 : Taube (400-500 g) 5- 8 2- 3 20- 30 : Wachtel (100-500 g) 2- 3 1- 2 5- 8 * Betriebszeit und Standzeit * Quelle: Nach: die aktuelle ?/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Gefluegel, Auftauen, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8532 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 6928 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4642 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |