Rezept Aufstrich mit Moehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aufstrich mit Moehren

Aufstrich mit Moehren

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11101
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8969 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Moehren
250 g Kartoffeln (mehlig)
1/2  Bd. Petersilie
1  Zwiebel
1 El. Zitronensaft
1 El. Meerrettich
1 Tl. Olivenoel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Aufstrich mit Moehren:

Rezept - Aufstrich mit Moehren
Moehren und Kartoffeln schaelen, waschen, wuerfeln. Mit drei El. Wasser, Salz und den abgeschnittenen Petersilienstengeln aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 min. garen. Lauwarm mit abgezogener Zwiebel und Petersilie puerieren. Zitronensaft, Meerrettich und Oel untermischen. Haelt im Kuehlschrank drei Tage. * Quelle: Barbara Rias-Bucher, Fleischlos gluecklich ISBN 3-576-03198-7 ** Gepostet von Michaela Peschl Date: Mon, 14 Nov 1994 Stichworte: Aufstrich, Gemuese, Kartoffel, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6695 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12262 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 14009 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |