Rezept Auflauf aus Rosinenstuten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auflauf aus Rosinenstuten

Auflauf aus Rosinenstuten

Kategorie - Nachtisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28964
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
800 g Äpfel
2  Zitronen, Saft davon
1  Pck. Natur-Vanillezucker
300 g Rosinenstuten oder Osterbrot
50 g Butter oder Margarine
160 g Vollzucker
4  Eier, getrennt
500 g Quark (20% Fett)
- - abgeriebene Schale einer unb
- - behandelten Zitrone
1  Pck. Naturvanille-Saucenpulv
1 Prise Meersalz
100 ml Süße Sahne
Zubereitung des Kochrezept Auflauf aus Rosinenstuten:

Rezept - Auflauf aus Rosinenstuten
Äpfel schälen, achteln und Kerngehäuse entfernen, mit Zitronensaft betzräufeln und in Zitronenwasser ca. vier Minuten garen. Abgießen und mit Vanillezucker süßen. Rosinenstuten in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen und dünn mit Zucker bestreuen. Auf einem Backblech bei 220 Grad goldgelb rösten. Eigelb mit restlichem Zucker schaumig rühren, Quark, Zitronenschale, Salz und Sauchenpulver zugeben. Eiklar und Sahne getrennt steif schlagen, mit der Quarkmasse vermischen. Eine flache Auflaufform fetten, mit der Hälfte der Stutenscheiben belegen. Die Hälfte der Äpfel darauf verteilen, mit der Hälfte des Quarks abdecken. Den Vorgang wiederholen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen. Dazu paßt Vanillesauce. --Quelle: ReformhausKurier 3/97 pro portion ca. 450kcal / 18000kj

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 12885 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16495 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8645 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |