Rezept Auflaeufer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auflaeufer

Auflaeufer

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29550
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14167 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Eigelb
6 El. Rum oder Weinbrand
6 El. Mehl
6 El. fluessige Butter
80 g zerlassene Butter
1 Glas echter Vanillinzucker
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Auflaeufer:

Rezept - Auflaeufer
Ein Traum aus meinen Kindertagen zu DDR-Zeiten war der Auflaeufer! Dazu verruehren wir alle Zutaten zu einer cremigen, leicht fluessigen Masse. Den Backofen auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teid dumm draufstreichen und ab in den Ofen damit! Wohl dem, der einen Ofen mit Fenster hat, der kann beobachten, wie Berge und Taeler entstehen. Wenn der Auflaeufer goldgelb ist, ihn aus den Ofen nehmen und die zerlassene Butter ueber die Berge giessen. Danach mit dem Puderzucker (oder feinem Kristallzucker) bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9654 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 14285 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18781 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |