Rezept Auflaeufer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auflaeufer

Auflaeufer

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29550
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13857 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Eigelb
6 El. Rum oder Weinbrand
6 El. Mehl
6 El. fluessige Butter
80 g zerlassene Butter
1 Glas echter Vanillinzucker
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Auflaeufer:

Rezept - Auflaeufer
Ein Traum aus meinen Kindertagen zu DDR-Zeiten war der Auflaeufer! Dazu verruehren wir alle Zutaten zu einer cremigen, leicht fluessigen Masse. Den Backofen auf 200 Grad (Gas: Stufe 3) vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teid dumm draufstreichen und ab in den Ofen damit! Wohl dem, der einen Ofen mit Fenster hat, der kann beobachten, wie Berge und Taeler entstehen. Wenn der Auflaeufer goldgelb ist, ihn aus den Ofen nehmen und die zerlassene Butter ueber die Berge giessen. Danach mit dem Puderzucker (oder feinem Kristallzucker) bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Whisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige GoldWhisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige Gold
Um ihn herum ranken sich Mythen und Legenden, Abenteuergeschichten von Schmugglern und der Flair der großen, weiten Welt:
Thema 7040 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55307 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10172 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |