Rezept Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe

Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11095
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8054 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 kg Kartoffeln
2  Gelbe Rueben (Karotten)
1/4  Sellerieknolle
1  Petersilienwurzel
1 gross. Zwiebel
2 El. Fett
1 1/4 l Fleischbruehe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran
80 g Geraeucherter Speck, durchwachsen
1 El. Schnittlauch
1 El. Liebstoeckel, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe:

Rezept - Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe
Die Kartoffeln schaelen, waschen und in 2 cm dicke Wuerfel schneiden. Ebenso die gelben Rueben und den Sellerie vorbereiten. Die Petersilienwurzel kleinschneiden, die Zwiebel fein hacken und in einem Topf mit Fett anlaufen lassen. Das vorbereitete Gemuese dazugeben, alles umruehren und mit Fleischbruehe aufgiessen, 30 Min. leise kochen lassen. 10 Min. vor Garzeitende mit Salz, Pfeffer und Majoran wuerzen und durchmischen. Zum Schluss den Speck, in Wuerfel geschnitten, in einer kleinen Pfanne auslassen und heiss mit Ausbratfett auf die Suppe giessen. Mit Schnittlauch und Liebstoeckel bestreuen. Quelle: Br-Videotext 30.01.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3994 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9654 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8331 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |