Rezept Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe

Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11095
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7733 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 kg Kartoffeln
2  Gelbe Rueben (Karotten)
1/4  Sellerieknolle
1  Petersilienwurzel
1 gross. Zwiebel
2 El. Fett
1 1/4 l Fleischbruehe
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran
80 g Geraeucherter Speck, durchwachsen
1 El. Schnittlauch
1 El. Liebstoeckel, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe:

Rezept - Aufgeschmalzene Kartoffelsuppe
Die Kartoffeln schaelen, waschen und in 2 cm dicke Wuerfel schneiden. Ebenso die gelben Rueben und den Sellerie vorbereiten. Die Petersilienwurzel kleinschneiden, die Zwiebel fein hacken und in einem Topf mit Fett anlaufen lassen. Das vorbereitete Gemuese dazugeben, alles umruehren und mit Fleischbruehe aufgiessen, 30 Min. leise kochen lassen. 10 Min. vor Garzeitende mit Salz, Pfeffer und Majoran wuerzen und durchmischen. Zum Schluss den Speck, in Wuerfel geschnitten, in einer kleinen Pfanne auslassen und heiss mit Ausbratfett auf die Suppe giessen. Mit Schnittlauch und Liebstoeckel bestreuen. Quelle: Br-Videotext 30.01.1994 Erfasser: Stichworte: Suppen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7991 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12727 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8997 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |