Rezept Aufgehende Sonne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aufgehende Sonne

Aufgehende Sonne

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5848
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butter
1 Dos. Creme double
- - Olivenöl
1 Dos. Pazifik-Krabben
- - Salz
- - Schnittlauch
- - Speisestärke
1 Dos. Wiener Torteletts
1/2  Schale Zuckerschoten
- - Butter
- - Chilipulver
- - Currypulver
- - Honig
- - Kardamom
1  Zitrone (Saft)
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 19. 10. 2000
Zubereitung des Kochrezept Aufgehende Sonne:

Rezept - Aufgehende Sonne
Zubereitung: Die Krabben in Mondamin wenden und in Olivenoel anbraten. Einen Teil der Zuckerschoten schraeg aufschneiden, in Salzwasser mit ein wenig Butter blanchieren und schliesslich mit kaltem Wasser abschrecken. Fuer die Sauce Honig und den Saft einer Zitrone mit Butter aufsetzen. Dazu Curry, Kardamom und etwas Chili geben und reduzieren lassen. Auf die Torteletts Creme double streichen, darauf die angebratenen Krabben geben und schliesslich mit Schnittlauch und der Sauce garnieren. Die blanchierten Zuckerschoten auf dem Teller sternfoermig um die Torteletts herum anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 60811 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 10133 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 10388 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |