Rezept AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH

AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH

Kategorie - Fleisch, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28254
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
320 g Kalbfleisch (Rücken)
- - Aubergine
- - Kirschtomaten
Zubereitung des Kochrezept AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH:

Rezept - AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH
Jodsalz, Pfeffer aus der Mühl 1 ts Keimöl 1 Minibaguette 1 ts Kräuterbutter 50 g Creme fraiche oder Sauerrahm 1 ts Mango Chutney 2 tb Mayonnaise 1/2 ts Currypulver MMMMM---------------ERFASST *RK* AM 09.09.00---------------------- - VON - Barbara Langer MMMMM------------------------QUELLE------------------------------- - TV-Sendung:"Volle Kanne - - Susanne" im ZDF Das Kalbfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in Würfel (2 cm) schneiden. Die Aubergine putzen, waschen und ebenfalls in grosse Würfel schneiden. Die Kirschtomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Kalbfleisch, Tomaten und Auberginen abwechselnd auf Spiesse stecken und rundherum mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Eine Partygrillpfanne erhitzen und mit wenig Keimöl bestreichen. Die Spiesse darauf legen und rundherum grillen. Dabei ab und zu wenden. Das Minibaguette in Scheiben schneiden, mit Kräuterbutter bestreichen und mitgrillen. Inzwischen für den Dipp Creme fraiche oder Sauerrahm in eine kleine Schüssel geben und mit Mango Chutney, Mayonnaise und Currypulver verrühren. Den Dipp mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Den Dipp auf Tellern verteilen und die Spiesse darauf setzen. Das Kräuterbaguette dazu legen und servieren. Nährwerte pro Portion: 2282/546 kJ/kcal, 49 g Eiweiss, 30 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 183 mg Cholesterin :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Gemüse :Stichwort : Grillen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3329 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34461 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9447 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |