Rezept AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH

AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH

Kategorie - Fleisch, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28254
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2234 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
320 g Kalbfleisch (Rücken)
- - Aubergine
- - Kirschtomaten
Zubereitung des Kochrezept AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH:

Rezept - AUBERGINENSPIESS MIT KALBFLEISCH
Jodsalz, Pfeffer aus der Mühl 1 ts Keimöl 1 Minibaguette 1 ts Kräuterbutter 50 g Creme fraiche oder Sauerrahm 1 ts Mango Chutney 2 tb Mayonnaise 1/2 ts Currypulver MMMMM---------------ERFASST *RK* AM 09.09.00---------------------- - VON - Barbara Langer MMMMM------------------------QUELLE------------------------------- - TV-Sendung:"Volle Kanne - - Susanne" im ZDF Das Kalbfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in Würfel (2 cm) schneiden. Die Aubergine putzen, waschen und ebenfalls in grosse Würfel schneiden. Die Kirschtomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Kalbfleisch, Tomaten und Auberginen abwechselnd auf Spiesse stecken und rundherum mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Eine Partygrillpfanne erhitzen und mit wenig Keimöl bestreichen. Die Spiesse darauf legen und rundherum grillen. Dabei ab und zu wenden. Das Minibaguette in Scheiben schneiden, mit Kräuterbutter bestreichen und mitgrillen. Inzwischen für den Dipp Creme fraiche oder Sauerrahm in eine kleine Schüssel geben und mit Mango Chutney, Mayonnaise und Currypulver verrühren. Den Dipp mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Den Dipp auf Tellern verteilen und die Spiesse darauf setzen. Das Kräuterbaguette dazu legen und servieren. Nährwerte pro Portion: 2282/546 kJ/kcal, 49 g Eiweiss, 30 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 5 g Ballaststoffe, 183 mg Cholesterin :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Gemüse :Stichwort : Grillen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 6667 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 32828 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 34785 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |