Rezept Auberginenschnitzel mit Aioli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginenschnitzel mit Aioli

Auberginenschnitzel mit Aioli

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15923
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8499 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
1/4 Tl. Salz
3  Eigelb
1/4 l kaltgepresstes Olivenoel
1  Zitrone; den Saft davon
1 El. Wasser
750 g Auberginen
2  Eier
2 El. Sojasauce
120 g Sesamsamen, gehackt
60 g Cheddar, gerieben
4 El. Mehl
5 El. Oel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Auberginenschnitzel mit Aioli:

Rezept - Auberginenschnitzel mit Aioli
Aioli: Knoblauchzehe schaelen und mit Salz fein puerieren. Eigelbe einzeln zufuegen. Im Wechsel Oel und Zitronensaft zugeben. Mit Wasser angiessen, mit Salz abschmecken und zugedeckt kaltstellen. Schnitzel: Von den Auberginen die Stengelansaetze abschneiden, dann waschen und abtupfen. Der Laenge nach in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Eier und Sojasauce verquirlen. Sesamsamen und Kaese mischen, mit Pfeffer und Salz wuerzen. Abgetupfte Auberginenscheiben zuerst im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zum Schluss in der Sesam-Kaese-Mischung wenden. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin die Auberginen beidseitig 2-3 Minuten goldgelb braten. * Quelle: Nach ARD/ZDF 24.06.95 aus: Ulrike Bueltjer Gemuese. Falken Verlag ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 25 Jun 1995 Stichworte: Gemuese, Frisch, Aubergine, Sesam, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12781 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5312 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6297 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |