Rezept Auberginengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginengemuese

Auberginengemuese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9734 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  mittl. Auberginen
2  Knoblauchzehen
6 El. Olivenoel
1/8 l Gemuesebruehe
- - Salz
1 Tl. Chilipulver
2 Tl. Kreuzkuemmelsamen
1 Bd. glatte Petersilie
- - getrocknete Chilischoten
1/2 Bd. Minze
500 g Vollmilchjoghurt
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale
2 Tl. Zitronensaft
1  Knoblauchzehe
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Auberginengemuese:

Rezept - Auberginengemuese
Fuer das Gemuese: Auberginen in kleine Wuerfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdruecken. Beides im heissen Oel anbraten, Bruehe zugeben und etwa fuenf Minuten duensten. Mit Salz, Chilipulver (vorsichtig verwenden) und Kreuzkuemmel abschmecken. Gehackte Petersilie untermischen. Mit getrockneten Chilischoten garnieren. Fuer den Minzejoghurt: Gehackte Minze, Joghurt, Zitronenschale, Zitronensaft und zerdrueckten Knoblauch verruehren. Den Joghurt mit Salz abschmecken. :Pro Person ca. : 215 kcal :Fett : 16 Gramm :Zubereitungs-Z.: 15 Minuten * Quelle: 03.06.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Gemuese, Frisch, Aubergine, Joghurt, Minze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 7094 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6434 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8289 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |