Rezept Auberginengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginengemuese

Auberginengemuese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8986 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  mittl. Auberginen
2  Knoblauchzehen
6 El. Olivenoel
1/8 l Gemuesebruehe
- - Salz
1 Tl. Chilipulver
2 Tl. Kreuzkuemmelsamen
1 Bd. glatte Petersilie
- - getrocknete Chilischoten
1/2 Bd. Minze
500 g Vollmilchjoghurt
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale
2 Tl. Zitronensaft
1  Knoblauchzehe
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Auberginengemuese:

Rezept - Auberginengemuese
Fuer das Gemuese: Auberginen in kleine Wuerfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdruecken. Beides im heissen Oel anbraten, Bruehe zugeben und etwa fuenf Minuten duensten. Mit Salz, Chilipulver (vorsichtig verwenden) und Kreuzkuemmel abschmecken. Gehackte Petersilie untermischen. Mit getrockneten Chilischoten garnieren. Fuer den Minzejoghurt: Gehackte Minze, Joghurt, Zitronenschale, Zitronensaft und zerdrueckten Knoblauch verruehren. Den Joghurt mit Salz abschmecken. :Pro Person ca. : 215 kcal :Fett : 16 Gramm :Zubereitungs-Z.: 15 Minuten * Quelle: 03.06.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Gemuese, Frisch, Aubergine, Joghurt, Minze, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9109 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7043 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 12988 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |