Rezept Auberginenfrikadellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginenfrikadellen

Auberginenfrikadellen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 gross. Runde Auberginen
3  Eier
4 El. Schafskaese; gerieben
50 g Semmelbroesel
2 El. Kapern
2 gross. Knoblauchzehen
1  Bd. Glatte Petersilie
- - Salz, Pfeffer
- - Olivenoel
- - Etwas Mehl
Zubereitung des Kochrezept Auberginenfrikadellen:

Rezept - Auberginenfrikadellen
Man schaelt die Auberginen, schneidet sie in grosse Wuerfel, kocht sie gut in Salzwasser und schuettet sie auf einem Sieb ab. Nachdem die Auberginen abgekuehlt sind, presst man das verbliebene Wasser heraus, pueriert sie grob in eine Schuessel und bereitet zusammen mit den Eiern, Semmelbroeseln, Schafskaese, den feingehackten Kapern, gepressten Knoblauchzehen und feingehackter Petersilie einen Teig, den man mit Salz und Pfeffer wuerzt. Nun formt man, mit Hilfe von zwei Essloeffeln, mandelfoermige Frikadellen, so gross wie eine Handflaeche. Man wendet sie in Mehl und backt sie in reichlich heissem Olivenoel aus. Beruehmt sind Auberginenfrikadellen aus Syrakus. Man kann sie in jeder Trattoria oder Taverne essen. * Quelle: nach: Franco Antonio Belgiorno in: Auberginen & Co. Papyrus Verlag ISBN 3-922731-51-1 Erfasst von: Elisabeth Hafeneger Stichworte: Gemuese, Frisch, Aubergine, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4558 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72690 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5695 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |