Rezept Auberginenbeignets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginenbeignets

Auberginenbeignets

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6671 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Auberginen
- - Frischer Majoran
100 g Mehl
150 ml Bier; eisgekuehlt
- - Salz
- - Fritierfett
Zubereitung des Kochrezept Auberginenbeignets:

Rezept - Auberginenbeignets
Auberginen schaelen und der Laenge nach in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Majoran fein wiegen und ueber die Scheiben streuen. Die einzelnen Scheiben wieder uebereinander legen. Mehl und Bier verruehren, bis der Teig die Konsistenz eines Crepesteig hat. Friteuse auf 180 GradC vorheizen. Jede Auberginenscheibe einzeln in dem Teig wenden, abtropfen lassen und sofort ins heisse Fett geben. Damit die Teighuelle nicht bricht, Aubergine mit einem stumpfen Holzstaebchen wenden. Wenn sie auf beiden Seiten eine goldgelbe Farbe angenommen hat, herausnehmen und auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Auf einer gefalteten Serviette anrichten, erst kurz vor dem Servieren salzen, da sonst der Teig weich wird. Tip: Dazu passt Tomaten- oder Paprika-Pueree. * Quelle: Meine provencalische Gemuesekueche Roger Verge Mosaik-Verlag gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Gemuese, Backen, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38696 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4649 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11653 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |