Rezept Auberginenauflauf mit Mozarella

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginenauflauf mit Mozarella

Auberginenauflauf mit Mozarella

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8571
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hartkäse !
Schnittkäse wird im Kühlschrank leicht hart. Wenn Sie ihn in Buttermilch legen, wird der Käse wieder ganz frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mozarella je 125 g
4  Auberginen
400 g Tomaten
- - Etwas Olivenoel zum Anbraeunen
- - Etwas Mehl (Auberginen darin wenden)
- - Etwas geriebenen Parmesankaese
1 klein. Zwiebel
- - Basilikum
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Auberginenauflauf mit Mozarella:

Rezept - Auberginenauflauf mit Mozarella
Auberginen waschen, in nicht zu duenne Scheiben schneiden und auf einem schraeg gestelltem Teller ruhen lassen (schraeg gestellten Teller, damit die Auberginen Fluessigkeit verlieren). Die Zwiebel kleinhacken und etwas Basilikumblaetter in etwas Olivenoel anbraeunen. Die Tomaten und eine Prise Salz hinzufuegen und 30 Minuten lang kochen lassen. Die Auberginenscheiben rausnehmen, mit Wasser kurz spuelen, trocken in Mehl wenden und in heissem Oel ausbacken. Danach die Auberginen mit Parmesan bestreuen und abwechselnd mit einigen Essloeffeln Tomatensauce, Mozarellascheiben in einer Auflaufform aufschichten. Die oberste Schicht etwas mehr mit Tomatensauce bedecken und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.. Das Ganze dauert ca. 1 1/2 Stunden, aber es lohnt sich wirklich. Erfasser: Stichworte: Auflauf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7972 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8528 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 26105 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |