Rezept Auberginen Tomaten Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Tomaten-Pizza

Auberginen-Tomaten-Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9808
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10174 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 pro Rezept Grundrezept Hefe- oder Quark -Oel-Teig
1  St Aubergine, mittelgross, ca. 250 g
3 El. Olivenoel; kaltgepresstes
250 g Tomaten; vollreife, frische
- - Salz
- - Pfeffer; schwarz, a.d.M.
100 g Artischockenherzen; in Oel und Kraeutern eingelegt
100 g Peperoncini; in Oel eingelegt
2 Tl. Kapern, kleine Sorte
150 g Mozzarella-Kaese
2 Tl. Kraeuter der Provence
2 El. Kraeuteroel; von den Artischocken
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Tomaten-Pizza:

Rezept - Auberginen-Tomaten-Pizza
Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Fuer ein grosses Backblech mit zwei verschiedenen Belaegen die doppelte Teigmenge herstellen. Ofen je nach Teig auf 175 oder 250 Grad vorheizen. Von der Aubergine die Manschette rundum abschneiden, den Stiel dranlassen. Aubergine waschen und mit Kuechenkrepp trockentupfen. Mit einem scharfen Kuechenmesser oder dem Kartoffelschaeler jeweils im Abstand von 2cm laengs etwa 1cm breite Streifen aus der Haut herausschneiden. Die vorbereitete Aubergine in der Pfanne in heissem Olivenoel anbraten und etwa 10 Minuten vorgaren. Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, kurz stehen lassen und pellen; halbieren, Stielansaetze herausschneiden und das waessrige Innere entfernen. Das Tomatenfleisch in duenne Scheiben schneiden. Aubergine ebenfalls in Scheiben schneiden. Blech einfetten, (besser bemehlen). Teig ausrollen und auf das Blech legen. Einen schmalen Rand formen. Fuer eine Pizza mit zwei Belaegen auf einem grossen Blech (doppelte Teigmenge) mit einem duennen Teigstreifen eine Trennlinie markieren. Vorbereitetes Gemuese abwechselnd auf dem Teig verteilen, kraeftig salzen und pfeffern. Die Artischockenherzen halbieren, mit Peperoncini und Kapern ebenfalls auf die Pizza legen. Mozzarella in duenne Scheiben schneiden und das Gemuese damit bedecken. Kraeuter der Provence darueberstreuen und ueber alles Kraeuteroel von den Artischocken traeufeln. 25-30 Minuten backen. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller ) Date: Tue, 23 Aug 1994 Stichworte: Mehlspeisen, Pizza, Auberginen, Tomaten, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 6836 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15222 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9018 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |