Rezept Auberginen Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Salat

Auberginen-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16872 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Auberginen
- - Salz, Pfeffer
4 El. Sesamoel
3  Knoblauchzehen
1  Gruene Paprikaschote
1  Zitrone
2 El. Dill; gehackt
1 El. Pfefferminze; gehackt
150 g Joghurt
50 g Walnuesse; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Salat:

Rezept - Auberginen-Salat
Auberginen halbieren, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, salzen. Nach 30 Min. abspuelen, trocknen und in der Haelfte des Oels bei kleiner Hitze 10-15 Min. duensten. Abkuehlen lassen. Paprika sehr klein schneiden, mit zerdruecktem Knoblauch, Zitronensaft, restlichem Oel, Kraeutern und Joghurt verruehren. Auberginen abrichten, pfeffern, mit Sosse begiessen, kuehlstellen, mit Walnuessen bestreuen. Dazu: Stangenweissbrot * Quelle: -Nach Suedwest-Text/02.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Salat, Kalt, Aubergine, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18236 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6755 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11778 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |