Rezept Auberginen Roulade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Roulade

Auberginen-Roulade

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11094
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9073 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Dose geschaelte Tomaten, (400 g)
4 gross. Laengliche Auberginen, (a 200 g)
8  Scheibe Gekochter Schinken, (ca. 400 g)
300 g Mozzarella
50 g Parmesankaese, frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Roulade:

Rezept - Auberginen-Roulade
Fuer die Tomatensauce die Zwiebel wuerfeln und in etwa 3 Essloeffel Oel weichduensten. Die geschaelten Tomaten zugeben und alles offen einkochen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Auberginen laengs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in einer Pfanne in Oel von jeder Seite etwa zwei Minuten braten und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Anschliessend jeweils zwei Scheiben dicht nebeneneinander legen, mit einer Scheibe Schinken und Mozzarella belegen., salzen und pfeffern. Aufgerollt nebeneinander in eine gefettete feuerfeste Form legen. Den Backofen auf staerkste Hitze vorheizen. Die Tomatensosse drumherum und etwas davon ueber die Rollen verteilen. Mit Parmesankaese bestreuen. Etwa 15 - 20 Minuten bei 200 GradC backen. Dazu servieren Sie Brot und einen trockenen Rotwein, wie z.B. Bongeronde. 22.11.1993 Erfasser: Stichworte: Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17230 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6034 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9612 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |