Rezept Auberginen Roulade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Roulade

Auberginen-Roulade

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11094
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9230 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1 klein. Dose geschaelte Tomaten, (400 g)
4 gross. Laengliche Auberginen, (a 200 g)
8  Scheibe Gekochter Schinken, (ca. 400 g)
300 g Mozzarella
50 g Parmesankaese, frisch gerieben
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Roulade:

Rezept - Auberginen-Roulade
Fuer die Tomatensauce die Zwiebel wuerfeln und in etwa 3 Essloeffel Oel weichduensten. Die geschaelten Tomaten zugeben und alles offen einkochen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Auberginen laengs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in einer Pfanne in Oel von jeder Seite etwa zwei Minuten braten und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Anschliessend jeweils zwei Scheiben dicht nebeneneinander legen, mit einer Scheibe Schinken und Mozzarella belegen., salzen und pfeffern. Aufgerollt nebeneinander in eine gefettete feuerfeste Form legen. Den Backofen auf staerkste Hitze vorheizen. Die Tomatensosse drumherum und etwas davon ueber die Rollen verteilen. Mit Parmesankaese bestreuen. Etwa 15 - 20 Minuten bei 200 GradC backen. Dazu servieren Sie Brot und einen trockenen Rotwein, wie z.B. Bongeronde. 22.11.1993 Erfasser: Stichworte: Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7585 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 10005 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5635 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |