Rezept Auberginen Roellchen auf Tomatensugo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo

Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8098 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1200 g Auberginen
- - Salz
150 ml Fett zum Ausbacken
150 g Parmaschinken
1 Bd. Basilikum
300 g Mozarella
1 kg Tomaten
250 g Zwiebeln
100 ml Olivenoel
1 El. Tomatenmark
1 El. Zucker
- - Cayennpfeffer
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo:

Rezept - Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo
Die Auberginen putzen und am besten mit der Aufschnittmaschine laengs in 1 cm duenne Scheiben schneiden. Die Arbeitsflaeche leicht mit Salz bestreuen, die Scheiben nebeneinander darauf verteilen und die Oberflaeche salzen. Ca. 20 Minuten Wasser ziehen lassen, dann mit Kuechenpapier von beiden Seiten trockentupfen. Die Scheiben in heissem Fett von jeder Seite 2 Minuten goldbraun backen, dann auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Jede Schiebe zuerst mit einer duennen Scheibe Parmaschinken, dann mit einem Basilikumblatt belegen und fest aufrollen. Den abgetropften Mozarella wuerfeln und mit Holzspiesschen auf die Auberginenroellchen stecken. Tomaten 30 Sekunden blanchieren, dann haeuten, entkernen und wuerfeln, Zwiebeln pellen, wuerfeln und im Olivenoel bei milder Hitze 15 Minuten glasig duensten. Tomatenwuerfel dazugeben und alles bei mittlerer Hitze 30 Minuten einkochen lassen. Den Tomatensugo mit Tomatenmark, Zucker, Salz und Cayennpfeffer kraeftig wuerzen. Auf eine Platte giessen und die Auberginenroellchen daraufsetzen. Mit Basilikumblaettchen garnieren. Lauwarm oder kalt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 9837 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 47184 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 6801 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |