Rezept Auberginen Roellchen auf Tomatensugo

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo

Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8513 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
1200 g Auberginen
- - Salz
150 ml Fett zum Ausbacken
150 g Parmaschinken
1 Bd. Basilikum
300 g Mozarella
1 kg Tomaten
250 g Zwiebeln
100 ml Olivenoel
1 El. Tomatenmark
1 El. Zucker
- - Cayennpfeffer
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo:

Rezept - Auberginen-Roellchen auf Tomatensugo
Die Auberginen putzen und am besten mit der Aufschnittmaschine laengs in 1 cm duenne Scheiben schneiden. Die Arbeitsflaeche leicht mit Salz bestreuen, die Scheiben nebeneinander darauf verteilen und die Oberflaeche salzen. Ca. 20 Minuten Wasser ziehen lassen, dann mit Kuechenpapier von beiden Seiten trockentupfen. Die Scheiben in heissem Fett von jeder Seite 2 Minuten goldbraun backen, dann auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Jede Schiebe zuerst mit einer duennen Scheibe Parmaschinken, dann mit einem Basilikumblatt belegen und fest aufrollen. Den abgetropften Mozarella wuerfeln und mit Holzspiesschen auf die Auberginenroellchen stecken. Tomaten 30 Sekunden blanchieren, dann haeuten, entkernen und wuerfeln, Zwiebeln pellen, wuerfeln und im Olivenoel bei milder Hitze 15 Minuten glasig duensten. Tomatenwuerfel dazugeben und alles bei mittlerer Hitze 30 Minuten einkochen lassen. Den Tomatensugo mit Tomatenmark, Zucker, Salz und Cayennpfeffer kraeftig wuerzen. Auf eine Platte giessen und die Auberginenroellchen daraufsetzen. Mit Basilikumblaettchen garnieren. Lauwarm oder kalt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7138 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 7063 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22157 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |