Rezept Auberginen Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen Pfanne

Auberginen Pfanne

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27946 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g kleine Auberginen
- - Salz
3  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
2  dicke Tomaten
750 g Lammschulter
- - (geht auch anderes Fleisch)
3 El. Butter
3 El. Sesam- oder Sonnenblumenoel
2  Msp. grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 l klare Fleischbruehe (Wuerfel)
Zubereitung des Kochrezept Auberginen Pfanne:

Rezept - Auberginen Pfanne
Auberginen waschen und abtrocknen. Die Stengelansaetze entfernen. Auberginen in Stuecke schneiden. Mit 1 Essloeffel Salz gemischt 30 Minuten ziehen lassen. Geschaelte Zwiebeln grob hacken, geschaelten Knoblauch zerdruecken. Tomaten haeuten und kleinschneiden. Lammfleisch 2 cm gross wuerfeln. Auberginenstuecke kalt abspuelen und auf Kuechenkrepp trocknen. Butter und Oel in einer Pfanne erhitzen. Auberginenstuecke darin hellbraun braten. Auf Kuechenkrepp abtropfen lassen. Fleischwuerfel im verbliebenen Fett bei starker Hitze braun braten. Dann in einen Topf geben. Zwiebeln in der Pfanne goldgelb braten. Knoblauch und Tomaten 5 Minuten mitduensten. Alles zum Fleisch in den Topf geben. 1/2 Tel. Salz und den Pfeffer unterruehren. Klare Fleischsuppe erhitzen und zugiessen. Gericht im geschlossenen Topf bei milder Hitze kochen 30 Minuten kochen lassen. Die Auberginen zufuegen und alles in weiteren 30 Minuten fertig garen. In der offenen Pfanne kurz nachschmoren. ** Gepostet von: Iris Cierpinsky Stichworte: Gemuese, Aubergine, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9359 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30896 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67124 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |