Rezept Auberginen Omelette

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Omelette

Auberginen-Omelette

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15116 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kl. Aubergine (250 g)
1/2 Tl. Salz
30 g Butter oder Margarine
3  Eier
3 El. Sahne
1  Msp. Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Omelette:

Rezept - Auberginen-Omelette
Aubergine in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen. 1/4 Stunde beiseite stellen. Danach mit Küchenpapier abtupfen. In einer beschichteten Pfanne das Fett erhitzen, Auberginenscheiben auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 darin von beiden Seiten braten, dann die Kochplatte auf 1/2 oder Automatik-Kochplatte 1-2 zurückschalten. Eier mit Sahne und Gewürzen verquirlen und über die Auberginenscheiben gießen, Deckel auflegen und die Eimasse fest werden lassen. Auf eine Platte stürzen und servieren. 20 g Eiweiß, 49 g Fett, 12 g Kohlenhydrate, 2490 kJ, 594 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 20224 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16347 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9174 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |