Rezept Auberginen mit Tomatensosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen mit Tomatensosse

Auberginen mit Tomatensosse

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg kleine Auberginen
2 Tl. Salz
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
6  Tomaten
4 El. Weizen-Vollkornmehl
1/8 l Olivenoel
1 Tl. gehackter Rosmarin
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1 Tl. Weizen-Vollkornmehl
1 El. Apfelessig
Zubereitung des Kochrezept Auberginen mit Tomatensosse:

Rezept - Auberginen mit Tomatensosse
Die Auberginen duenn schaelen, laengs in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Salz bestreuen und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schaelen und beides wuerfeln. Die Tomaten haeuten, achteln und die Stielansaetze entfernen. Von den Auberginen die gezogene Fluessigkeit abgiessen, die Scheiben abtupfen und im Mehl wenden. Das OeL erhitzen. Die Auberginenscheiben nach und nach von beiden Seiten goldbraun braten, abtropfen lassen und warm stellen. Die Haelfte des Oels entfernen. Die Zwiebel- und Knoblauchwuerfel im verbliebenen Fett goldgelb braten. Die Tomaten hinzufuegen und 2 Minuten mitbraten. Den Rosmarin, das Salz und den Pfeffer dazugeben und alles zugedeckt etwa 5 Minuten duensten. Das Mehl mit dem Essig anruehren. Die Tomatensauce damit binden; noch 5 Minuten leicht kochen lassen. Dazu schmecken koernig gekochter Reis oder Maisgriessschnitten. * Quelle: A. Wolter: Gemuese. GU Kochbuch (Kann ich uneingeschraenkt empfehlen!) ** Gepostet von: Tom Hensel Stichworte: Gemuese, Aubergine, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9691 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5939 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 7122 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |