Rezept Auberginen mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen mit Tomaten

Auberginen mit Tomaten

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2090
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5143 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Auberginen
250 g Fleischtomaten
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1 Tl. Mehl
2 El. Olivenöl
1  kl. Zweig Rosmarin
1/2 klein. Knoblauchzehe
1  Schalotte oder kleine Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Auberginen mit Tomaten:

Rezept - Auberginen mit Tomaten
Gewaschene Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, die Scheiben mit Salz bestreuen, ca. 15 Minuten stehen lassen, die ausgetretene Flüssigkeit mit Küchenkrepp abtupfen. Fleischtomaten überbrühen, Haut abziehen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden. Auberginenscheiben mit Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben, portionsweise auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 mit Olivenöl goldgelb braten, wenden, mit Rosmarinnadeln bestreuen, etwas salzen. In einem Topf etwas Olivenöl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 erhitzen, den zerdrückten Knoblauch und die in Scheiben geschnittene Schalotte zugeben, glasig dünsten. Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, 2-3 Minuten andünsten. Die Auberginenscheiben mit dem Tomatengemüse anrichten. Als kleinen Abendimbiß mit frischem Stangenweißbrot oder als Gemüsebeilage zu gebratenem Fleisch servieren. 7 g Eiweiß, 24 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 1586 kJ, 378 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20467 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15124 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13417 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |