Rezept Auberginen mit Schweinehack

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen mit Schweinehack

Auberginen mit Schweinehack

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8595
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7601 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Schweinefilet
2 Tl. Speisestaerke
2  Auberginen
- - Oel
1 El. Sesamoel
1 Tl. Ingwer
1 Tl. Knoblauch
3  Fruehlingszwiebeln
1 El. gelbe Bohnen
1 El. Chili-Bohnen Paste
1 Tl. Zucker
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer
2 El. Sojasauce
1 El. milder Essig
Zubereitung des Kochrezept Auberginen mit Schweinehack:

Rezept - Auberginen mit Schweinehack
Das Schweinefleisch fein hacken. Die Auberginen laengs in fingerbreite Streifen schneiden. In heissem Oel portionsweise 2 min. fritieren. Vom Fritieroel 2 El. im Wok lassen, das Sesamoel dazugeben, Ingwer, Knoblauch sowie die Fruehlingszwiebeln dazugeben. Kurs anbraten, dabei gut ruehren. Das Schweinehack dazugeben und anbraten, bis es kruemelig ist. Gelbe Bohnen, Chili-Bohnen-Paste, Zucker, Salz, Pfeffer, Sojasauce und Essig angiessen. Speisestaerke in Wasser anruehren und ebenfalls dazugeben. Auf kleinem Feuer etwa 20 min. schmoren, evtl. ab und an etwas Wasser zugeben um ein ansetzen zu verhindern. ** From: Rainer_Huebenthal@p14.f153.n2461.z2.fido.sub.org Date: Mon, 23 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Asien, Fido, Fleischgerichte, Schweinefleisch, Auberginen, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19942 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 8808 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7558 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |