Rezept Auberginen Maccaronigratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Maccaronigratin

Auberginen-Maccaronigratin

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5439 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Maccaroni
2  Auberginen
2  Knoblauchzehen
200 g Mozarella
60 g Parmesan; geriebenen
1 El. Oregano
100 ml Olivenöl
3 El. Petersilie; gehackt
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ZDF Volle Kanne Susanne
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Maccaronigratin:

Rezept - Auberginen-Maccaronigratin
So wird's gemacht: Oelen sie eine feuerfeste Form ein. Schneiden sie den Mozarella in duenne Scheiben und die Auberginen in Wuerfel, hacken sie den Knoblauch fein. Auberginen mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Knoblauch in Oel anbraten, bis sie Farbe annehmen. Maccaroni nach Anweisung kochen. Mozarella, gekochte Nudeln und Auberginen mischen, in feuerfeste Form fuellen und mit dem Parmesan bestreuen. Unter dem Grill 5-10 min. gratinieren, bis der Kaese goldbraun schmilzt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26650 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3967 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15178 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |