Rezept Auberginen "lmam bayildi"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen "lmam bayildi"

Auberginen "lmam bayildi"

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 38
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11561 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  mittelgroße Auberginen
3  Zwiebeln
500 g Tomaten
2  Knoblauchzehen
4 El. Olivenöl
1  Lorbeerblatt
1 El. gehackte Petersilie
1 Tl. Salz
1  Msp. Zucker
1  Stange Zimt
50 g gehackte Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Auberginen "lmam bayildi":

Rezept - Auberginen "lmam bayildi"
Auberginen in den vorgeheizten Backofen legen und bei 200° ca. 15 Minuten erhitzen, dabei zweimal wenden. Herausnehmen und die Haut abziehen. Die Auberginen laengs halbieren und so aushoehlen, dass ein ca. 2 cm breiter Rand stehenbleibt. Das herausgeloeste Fruchtfleisch klein schneiden. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, haeuten und wuerfelig schneiden. Knoblauchzehen durchpressen. 2 El. Oel in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kurz anduensten, dann Knoblauch und Tomaten zugeben, ca. 5 Minuten in der geschlossenen Pfanne duensten. Danach Kraeuter, Gewuerze und kleingeschnittenes Auberginenfruchtfleisch zugeben, 10 Minuten weiterduensten. Lorbeerblatt und Zimtstange entfernen, die Mandeln unterruehren. Die Auberginenhaelften in eine gerettete, feuerfeste Form legen, die Fuellung darauf verteilen. Mit dem restlichen Oel betraeufeln Im Backofen garen. Schaltung: 180-200°,2.Schiebeleiste v. u. 160-180°, Umluftbackofen 25-30 Minuten Dazu schmeckt koerniger Reis oder frisches Fladenbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 4953 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 10860 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10178 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |