Rezept Auberginen lammpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-lammpfanne

Auberginen-lammpfanne

Kategorie - Aubergine, Lamm, Knoblauch, Paprika, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5838 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 klein. auberginen
2  zwiebeln
3  knoblauchzehen
1  paprikaschote
2  tomaten
1  piri-piri
500 g lammschulter oder keule o.k.
1/4 l fleischbruehe
3 El. butterschmalz
- - salz
- - pfeffer aus der muehle
- - paprikapulver suess
- - frisch geriebener parmesan
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-lammpfanne:

Rezept - Auberginen-lammpfanne
das fleisch in gulaschgrosse wuerfel schneiden und kurz im butterschmalz anbraten. nun die kleingeschnitten zwiebeln,die in wuerfel geschnittene paprikaschote,die enthaeuteten und kleingeschnittenen tomaten und die piri-piri ohne kerne zugeben und 5 minuten mitschmoren lassen. nun 2 knoblauchzehen durchgepresst zugeben und mit der bruehe abloeschen. 60 minuten schmoren lassen. die auberginen in gulaschgrosse wuerfel schneiden und sofort in kaltes salzwasser geben,sonst werden die auberginenwuerfel braun. nach den 60 minuten mit salz,pfeffer und paprika abschmecken und die abgetropften auberginenwuerfel zugeben. nach 20-30 minuten ist das gericht fertig. dazu passt reis und parmesankaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10207 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7807 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7650 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |