Rezept Auberginen lammpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-lammpfanne

Auberginen-lammpfanne

Kategorie - Aubergine, Lamm, Knoblauch, Paprika, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29729
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5525 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 klein. auberginen
2  zwiebeln
3  knoblauchzehen
1  paprikaschote
2  tomaten
1  piri-piri
500 g lammschulter oder keule o.k.
1/4 l fleischbruehe
3 El. butterschmalz
- - salz
- - pfeffer aus der muehle
- - paprikapulver suess
- - frisch geriebener parmesan
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-lammpfanne:

Rezept - Auberginen-lammpfanne
das fleisch in gulaschgrosse wuerfel schneiden und kurz im butterschmalz anbraten. nun die kleingeschnitten zwiebeln,die in wuerfel geschnittene paprikaschote,die enthaeuteten und kleingeschnittenen tomaten und die piri-piri ohne kerne zugeben und 5 minuten mitschmoren lassen. nun 2 knoblauchzehen durchgepresst zugeben und mit der bruehe abloeschen. 60 minuten schmoren lassen. die auberginen in gulaschgrosse wuerfel schneiden und sofort in kaltes salzwasser geben,sonst werden die auberginenwuerfel braun. nach den 60 minuten mit salz,pfeffer und paprika abschmecken und die abgetropften auberginenwuerfel zugeben. nach 20-30 minuten ist das gericht fertig. dazu passt reis und parmesankaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 5607 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57738 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7629 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |