Rezept Auberginen Kaviar

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Kaviar

Auberginen-Kaviar

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6222
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11574 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  mittelgrosse Auberginen
- - Oel
- - Salz
- - Zitronensaft
- - Pfeffer 4 El. feingehackte Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Kaviar:

Rezept - Auberginen-Kaviar
Nach Originalrezept werden die Fruechte im Grill oder Backofen solange geroestet, bis die Schale abblaettert. Der Rest wird mit feuchten Haenden gruendlich abgerubbelt. Die Fruechte muessen rundum sauber werden. Vereinfachte Prozedur: Die Auberginen roesten, aber nicht schwarz, sondern nur weich werden lassen. Nach dieser oder jener Vorbereitung: Die Fruechte der Laenge nach halbieren. Das Fruchtfleisch mit Holz-, Glas- oder Kunststoffloeffel herausnehmen und dabei schon mit Zitronensaft betraeufeln, weil sich das Fleisch schnell verfaerbt. In einer Schuessel mit Reibekeule oder Holzloeffel unter staendiger Beigabe von Oel, Salz, Zitronensaft, Pfeffer und Zwiebel zu cremiger Masse ruehren. Je intensiver Sie ruehren, desto weisser wird der falsche »Kaviar. Sehr herzhaft mit Knoblauch wuerzen. Variante: Geben Sie 2 El. Mayonnaise und je 1 grosse Prise Koriander und Zimt dazu. ** From: Krd@hot.zer.de Date: Wed, 03 Feb 1993 21:58:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Vorspeisen, Auberginen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 5047 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 30447 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 8962 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |