Rezept Auberginen einlegen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen einlegen

Auberginen einlegen

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16648
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19543 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 1/2 kg Kleine Auberginen
10 dl Weinessig
- - Salz
2  Knoblauchzehen
1/2  Peperoncino
2 Tl. Oregano
4 dl Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Auberginen einlegen:

Rezept - Auberginen einlegen
Die Auberginen schaelen und in fingerdicke, 5 bis 6 cm lange Staebchen schneiden. Essig und Salz aufkochen, die Auberginenstueckchen dazugeben. Alles nochmals aufkochen lassen, die Auberginen mit einem Schaumloeffel herausnehmen, auf Kuechenpapier geben und gut abtropfen lassen. Nach einer halben Stunde in Einmachglaeser verteilen, Knoblauch- und Peperoncino-Stueckchen sowie Oregano darunter mischen. Die Auberginen leicht zusammendruecken und mit Oel begiessen. Das Glas gut verschliessen und erst nach einem Monat oeffnen. Anstelle des Oreganos kann man auch Petersilie und Kapern oder Majoran und Basilikum zufuegen. * Quelle: Nach: Coop-Zeitung 32/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Aufbau, Eingelegt, Aubergine, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3547 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9805 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4432 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |