Rezept Auberginen Austernpilz Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Auberginen-Austernpilz-Ragout

Auberginen-Austernpilz-Ragout

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11090
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 klein. Auberginen
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
500 g Austernpilze
125 g Tomatenpueree
2  Lorbeerblaetter Salz, Pfeffer
- - Oel
100 ml Suesse Sahne
Zubereitung des Kochrezept Auberginen-Austernpilz-Ragout:

Rezept - Auberginen-Austernpilz-Ragout
Auberginen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Wuerfel schneiden. Das Oel in der Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben, Zwiebel und Knoblauchzehe darin kurz anbraten. Austernpilze putzen, waschen und in mundgerechte Stuecke zerteilen. Pilze und Tomatenpueree ebenfalls in die Pfanne geben. Lorbeerblaetter, Salz und Pfeffer hinzufuegen. 30 Minuten bei milder Hitze koecheln lassen. Sahne unterruehren, kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu: Reis * Quelle: Suedwest-Text 01.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Erfasser: Stichworte: Gemuese, Frisch, Aubergine, Pilz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9704 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7548 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kalium - ein lebenswichtiges ElektrolytKalium - ein lebenswichtiges Elektrolyt
Nicht zu viel und nicht zu wenig, sondern 3,5 – 5,5 Millimol pro Liter – so sieht der ideale Kaliumwert im Blutserum aus. Das unscheinbare, für den menschlichen Organismus unverzichtbare Alkalimetall im Zellinneren gleicht einer Schaltzentrale, in der alle Fäden zusammenlaufen.
Thema 4678 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |