Rezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella Schinken Peackch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch

Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26649
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9135 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Spargel, weiss
250 g Spargel, gruen
- - Salz
1 El. Butter (1)
- - Zucker
1 Bd. Salbei (Blaetter, ca. 30 g)
400 g Mozzarella (2 Paeckchen)
- - Pfeffer
8 Scheib. Parmaschinken, duenn
90 g Butter (2)
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch:

Rezept - Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch
Spargel waschen und putzen. Weissen Spargel komplett, bei dem gruenen Spargel nur das untere Drittel schaelen. Salzwasser mit Butter (1) und Zucker erhitzen und den Spargel ca. 12 Minuten garen. Spargel abgiessen, abtropfen lassen und in einer Auflaufform anrichten. Salbeiblaetter waschen, trocken tupfen, 16 Blaettchen abzupfen und halbieren. Mozzarella in 16 Scheiben schneiden, mit Pfeffer bestreuen und je einem halben Salbeiblaettchen belegen. Schinkenscheiben halbieren und um die Mozzarellascheiben zu kleinen Paeckchen wickeln. Schinkenpaeckchen auf dem Spargel anrichten. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gas: Stufe 4) gratinieren bis der Kaese leicht geschmolzen ist. Butter in einem Topf zerlassen, die die restlichen Salbeiblaettchen zerkleinen, hinzufuegen und kurz anbraeunen. Mit Zitronensaft abschmecken und ueber den gratinierten Spargel geben. Nach Wunsch mit einem Salbeizweig garnieren. dazu: Ciabatta Pro Portion: 2318 kJ/556 kcal Quelle: Werbeprospekt von Galbani erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10855 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14595 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 5960 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |