Rezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella Schinken Peackch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch

Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26649
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8565 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Spargel, weiss
250 g Spargel, gruen
- - Salz
1 El. Butter (1)
- - Zucker
1 Bd. Salbei (Blaetter, ca. 30 g)
400 g Mozzarella (2 Paeckchen)
- - Pfeffer
8 Scheib. Parmaschinken, duenn
90 g Butter (2)
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch:

Rezept - Asparago Roberta (Spargel mit Mozzarella-Schinken-Peackch
Spargel waschen und putzen. Weissen Spargel komplett, bei dem gruenen Spargel nur das untere Drittel schaelen. Salzwasser mit Butter (1) und Zucker erhitzen und den Spargel ca. 12 Minuten garen. Spargel abgiessen, abtropfen lassen und in einer Auflaufform anrichten. Salbeiblaetter waschen, trocken tupfen, 16 Blaettchen abzupfen und halbieren. Mozzarella in 16 Scheiben schneiden, mit Pfeffer bestreuen und je einem halben Salbeiblaettchen belegen. Schinkenscheiben halbieren und um die Mozzarellascheiben zu kleinen Paeckchen wickeln. Schinkenpaeckchen auf dem Spargel anrichten. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gas: Stufe 4) gratinieren bis der Kaese leicht geschmolzen ist. Butter in einem Topf zerlassen, die die restlichen Salbeiblaettchen zerkleinen, hinzufuegen und kurz anbraeunen. Mit Zitronensaft abschmecken und ueber den gratinierten Spargel geben. Nach Wunsch mit einem Salbeizweig garnieren. dazu: Ciabatta Pro Portion: 2318 kJ/556 kcal Quelle: Werbeprospekt von Galbani erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 7574 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9186 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 13504 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |