Rezept Asienwürzig Marinierte Kabeljauwürfel Im Kräuterdampf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Asienwürzig Marinierte Kabeljauwürfel Im Kräuterdampf

Asienwürzig Marinierte Kabeljauwürfel Im Kräuterdampf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5208
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7346 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist das Ei schon gekocht? !
Es gibt einen guten Trick um festzustellen, ob ein Ei noch roh oder schon gekocht ist. Lassen Sie es ganz rasch auf der Tischfläche kreisen. Dreht es sich ruhig um die eigene Achse, dann ist es gekocht; kreist es schlecht und wackelt, dann ist es noch roh.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kabeljaufilet
- - Salz, Pfeffer
2 El. Sherry
1 El. Sesamöl
2 Tl. Ingwer; fein gehackt oder gerieben
1 El. Knoblauch; feingehackt oder durchgepreßt
4  Chilischoten; frisch, scharf, möglichst rot und grün
1/2 Tl. Zucker
1 Tl. Thailändische Fischsauce
- - Thaibasilikum
- - Koriandergrün
2  Frühlingszwiebeln
100 g Sojabohnenkeime
- - Ilka Spiess Martina Meuth/Bernd Neuner- Duttenhofer
Zubereitung des Kochrezept Asienwürzig Marinierte Kabeljauwürfel Im Kräuterdampf:

Rezept - Asienwürzig Marinierte Kabeljauwürfel Im Kräuterdampf
Die Fischfiletstuecke in grosse Wuerfel teilen, a jeweils 3-4 Zentimeter, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Aus den Zutaten eine Marinade ruehren, die Wuerfel darin eine Stunde ziehen lassen. Sie schliesslich nebeneinander auf einer Platte verteilen, dazwischen die abgezupften Blaetter vom Koriandergruen, Thaibasilikum, feine Ringe von Fruehlingszwiebeln und Sojabohnenkeime verteilen. Die Platte in den Wok oder auf einen passenden Topf setzen, in dem dreifingerhoch Wasser steht. Aufkochen, damit Dampf entsteht, die Fischwuerfel darin etwa 5-8 Minuten garen. Erst jetzt mit etwas thailaendischer Fischsauce betraeufeln und wuerzen. Dazu serviert man Reis und einen Salat, der mit Fischsauce und Sesamoel angemacht ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10740 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7928 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74940 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |